Schulnetz Logo
ALP Logo

Systembetreuung an Schulen - Einführung und Orientierung

Thema dieses Lehrgangs sind die Aufgaben der Systembetreuerinnen und Systembetreuer an Schulen. Der Lehrgang wird als moderiertes Online-Seminar der Akademie Dillingen angeboten.

Ziele:

Zielgruppen:

Kursorganistation

Schulungsinhalte
Aufgaben der Systembetreuung
Konzeption von Schulnetzen
Organisatorische und koordinierende Aufgaben
Pädagogische Aufgaben
Technische Aufgaben
Organisation und Abläufe in der Systembetreuung
Rahmenbedingungen für die Systembetreuung
Qualifikation und Qualifizierung

Rahmenbedingungen

Die Systembetreuerschulung steht allen Lehrkräften an allen Schularten offen. Pro Kurs können maximal 12 Systembetreuerinnen und Systembetreuer teilnehmen. Die Kursbetreuung erfolgt durch zwei qualifizierte Trainer.

Das Kultusministerium übernimmt die Finanzierung der SCHULNETZ-Kurse für staatliche Lehrkräfte. Nichtstaatliche Lehrkräfte können dieses Qualifizierungsangebot zu einem Eigenbeitrag von 120 Euro nutzen.


Ansprechpartner an der Akademie: Markus Rawitzer, Peter Botzenhart
© ALP Dillingen 2022  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |